Region Oberkärnten

OberkärntenDie Region umfasst den westlichen Teil des Bundeslandes Kärnten, der durchwegs alpinen, z.T. hochalpinen Charakter trägt. Neben der Drau, dem Hauptwasserlauf, zählen das Gailtal, das Liesertal, das Mölltal und das Gegendtal zu den bedeutendsten Tälern Oberkärntens.
Land- und Forstwirtschaft beherrschte diese Region durch die Jahrhunderte und erst am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Tourismus, welcher heute eine der wichtigsten Einnahmequellen der Bevölkerung darstellt.
Oberkärnten bildet den Einzugsbereich für die Sammlungen des Museums. Aufgrund ihres landschaftlichen Gepräges hielten sich in dieser Region tradierte Überlieferungen in Abhängigkeit von der geographischen Isolation besonders lange. Sie bilden den Inhalt der Themen, welche im Museum präsentiert werden.